Im Wandel der Baubranche

Wie organisiert 
man die digitale Revolution?

Bimworx 

Auf in die Zukunft.

Die Digitalisierung ist eine Herausforderung für die Branche und sorgt für eine immer höhere Komplexität in allen Bereichen des Bauwesens. Das Building Information Modelling oder kurz BIM will sich dieser Komplexität stellen. Fehlende Standards und zentrale Anlaufstellen sorgen jedoch weiterhin für Unruhe.

Die Plattform BIMWORX stellt sich dem entgegen, indem sie die Branche an einem digitalen Ort versammelt – von Architekt*innen und Planer*innen bis hin zu Produkthersteller*innen – und bietet so die Basis für eine direkte und interdisziplinäre Zusammenarbeit. Das Ziel ist dabei klar definiert:

Alle Nutzer*innen sollen direkt mit den für sie relevanten Informationen versorgt werden.

// Plattform
// Baubranchen-Code
// Individueller Newsfeed
// Automatische Ausschreibungsintegration
// Persönliche daten-basierte Empfehlungen
// Vernetzung 
// Projektpräsentationen
// Ausschreibungsrealisierung

Anforderung und Lösung 

Ordnen, bündeln und vernetzen.
Die Realisierung einer Idee.

In ihrer Realisierung will BIMWORX die Flut der bestehenden Inhalte ordnen, bündeln und vernetzen. Mit einem umfassenden Webdesign und der gesamten Programmierung auf Basis von Symfony haben wir die Idee der Plattform mit Leben gefüllt und technisch umgesetzt. Das Kernstück und Alleinstellungsmerkmal der Plattform ist dabei der extrem personalisierte Newsfeed und die automatische Vorsortierung der Ergebnisse für jede’n Nutzer*in.

0
Ausschreibungen
0
Veranstaltungen
0
Beiträge
Ergebnis und Herzstück 

Ein gemeinsamer Code, 
der verbindet, was zusammengehört.

Das Herzstück unserer Entwicklung ist der Baubranchen-Code (kurz: BBC), den wir eigens für BIMWORX entwickelt haben. Die Besonderheit liegt hier zum einen in der Abfrage der BIM-Spezifika und zum anderen bei der Angabe des Wirtschaftszweiges. Hinter den Wirtschaftszweigen liegen etwa 9.500 einzelne Kategorien, sogenannte CPV-Codes, die auf dem Common Procurement Vocabulary (kurz: CPV) basieren und zum jeweiligen Wirtschaftszweig (z. B. „Architekt“, „Rechtsanwalt“, „TGA-Fachplaner“) sortiert werden. Diese Angaben können die Nutzer*innen im weiteren Verlauf der Nutzung von BIMWORX nicht nur selber anpassen: Der BBC wird automatisch von der Plattform erweitert und korrigiert – je nach Nutzerverhalten.

Das Field Projektteam.

  • Bild von Tim Kompernass
    Tim Kompernass
    Developer
  • Bild von Sven Krefeld
    Sven Krefeld
    Programmierung, technische Konzeption
  • Bild von Lucas Janczik
    Lucas Janczik
    Programmierung
  • Bild von Marc Harding
    Marc Harding
    Senior Developer
Weitere Projekte
  • Centroplast

    Markenentwicklung
    Plattform
  • Dexar

    Markenentwicklung
    Plattform
  • BAKELITE Sustainability

    Kampagnen

Bereit mit uns zu gewinnen?
Wir freuen uns von Dir zu hören.