Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen Verstanden

It’s not about you.¬

Wenn wir mal ehrlich sind, geht es nicht um Sie. Und auch nicht um uns. Es geht um Ihre Kunden. Genau die wollen wir erreichen.

Als Agentur für digitale Kommunikation und Markenbildung gehen wir immer einen Schritt weiter und verwischen die Grenzen zwischen B2B und B2C. Wir bringen zusammen, was zusammen gehört: Marke, Content, Digitales und vor allem unsere Kunden mit ihren Kunden.

Was uns antreibt und was Sie damit zu tun haben.¬

Die Field Geschäftsführung: Andree Kröger, Christoph Voß und Thorsten Voß

It’s not about you—damit lässt sich unsere Arbeit am besten beschreiben. Bei allem was wir tun, haben wir nicht nur Sie – unsere Kunden – im Blick, sondern vor allem diejenigen, die Sie erreichen wollen. Wir finden heraus, was ihre Kunden interessiert, wo sie unterwegs sind, was sie bewegt.

-> Wir machen aus Kundenbedürfnissen neue Kundenkontakte.

Zum Interview ->

Christian Pfeiffer

Das perfekte Zusammenspiel aller Komponenten.¬

Case study ansehen ->

Johanniter Fördererservice

Wenn ein Wort den Unterschied macht.¬

Case study ansehen ->

Rhenus Logistics

Wie wird Verbindlichkeit erlebbar?¬

Case study ansehen ->

Blog¬

Nicht jede Frage lässt sich in zwei Sätzen beantworten und nicht Antwort setzt eine Frage voraus. Für alles, worüber sich ein paar mehr Worte verlieren lassen—Trends, Herausforderungen, Erfahrungen und junge Ideen—haben wir unseren Blog.

Zeig her ->
Ganz nah am eigenen Kunden: Persona Workshops bei Field

Ganz nah am eigenen Kunden: Persona Workshops bei Field

Wir bei Field sind große Fans von Buyer Personas und haben nicht nur eigene Personaprofile, mit denen wir arbeiten. Auch mit unseren B2B-Kunden erarbeiten wir Personaprofile in eigens konzipierten Workshops. Einen Weg, Personas zu entwickeln, stellen wir in diesem Artikel vor.

Förderung für KMU: Alle Details zum Innovationsgutschein Digitalisierung in NRW

Förderung für KMU: Alle Details zum Innovationsgutschein Digitalisierung in NRW

Viele kleine und mittlere Unternehmen (KMU) stehen vor der Herausforderung Digitalisierung. Das Förderprogramm „Mittelstand.innovativ!” des Landes NRW soll helfen, sie zu meistern. Hier lesen Sie alles Wichtige zum Was, Wer, Wie und Warum.

Warum Inbound das bessere Marketing ist

Warum Inbound das bessere Marketing ist

Obwohl es in der Theorie alle besser wissen, macht Marketing oft eins: Eine möglichst breite Masse an Menschen relativ ziellos mit den Vorteilen eines Produktes beschallen. Denn wenn die Zielgruppe möglichst breit und die Nachricht möglichst laut ist, wird man mit etwas Glück auch die richtigen Kundinnen und Kunden treffen. Das will eigentlich niemand, trotzdem wird Outbound Marketing auf diese Art und Weise fleißig betrieben.

Marketing Automation für B2B-Unternehmen: Die 11 größten Herausforderungen

Marketing Automation für B2B-Unternehmen: Die 11 größten Herausforderungen

Die Automatisierung sich immer wiederholender Prozesse – das klingt wie die Erfüllung des geheimsten Wunsches aller Marketing Manager. Und tatsächlich kann Marketing Automation ein enormer Gewinn für Unternehmen sein.

Brauchen Sie eine Multipage – und wenn ja: wie viele?

Brauchen Sie eine Multipage – und wenn ja: wie viele?

Endlich ist es soweit: Die Chefs haben ihr Okay gegeben – es werden Zeit und Geld in die Hand genommen, um eine neue Unternehmenswebsite an den Start zu bringen – und klar, es soll eine Multipage werden: eine Website mit Startseite, Menü und verschiedenen Unterseiten, die klassische Website also. Aber ist das wirklich die richtige Wahl? In diesem Blogartikel zeigen wir, was eine Multipage eigentlich ausmacht.

Willkommen bei Field Intera...

Moment, Moment!

Scheinbar verwenden Sie eine ältere Browserversion, mit der unsere Seite nicht korrekt angezeigt werden kann. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren. Ein Update hat einige wichtige Vorteile.

Sicherheitslücken

Neue Browser werden kontinuierlich aktualisiert, um auftretende Sicherheitslücken zu schließen. Je älter Ihr Browser ist, desto anfälliger ist er auch für Angriffe durch Hacker, Trojaner und andere Computer-Viren. Diese können Ihre Daten ausspähen und zerstören. Wenn Ihnen Ihre Daten etwas wert sind, sollten Sie unbedingt eine aktuelle Browserversion verwenden.

Support

Alte Browser werden durch Microsoft, Mozilla, Google und andere Anbieter nicht mehr unterstützt. D. h. es werden keine Fehler behoben, keine neuen Funktionen eingebunden und keine Sicherheitslücken geschlossen. Aktuelle Browser funktionieren nicht nur besser, sie sind auch deutlich schneller.

Moderner Code

Wie viele andere Seiten ist auch unsere Website in modernem Code geschrieben. Das ermöglicht uns, alle Aspekte des aktuellen Webdesigns zu nutzen, um Ihnen ein interessantes und zufriedenstellendes Erlebnis zu ermöglichen. Da ältere Browser diesen Code nicht lesen können, werden die Seiten auch nicht korrekt oder – wie in diesem Fall – gar nicht angezeigt.

Alle Browser-Updates sind zudem kostenlos und erfordern keine Anmeldung. Daher empfehlen wir Ihnen dringend, Ihren Browser auf den neusten Stand zu bringen.

Jetzt Browser updaten