Der größte Telekommunikationsanbieter Südwestfalens ’

Zwischen legen, bereitstellen und anschließen.

Telemark ’

Die beste Verbindung für alle.

Die Telemark Telekommunikationsgesellschaft Mark mbH wurde 1998 als Tochter der Stadtwerke Lüdenscheid, der Stadtwerke Iserlohn und der Stadtwerke Menden gegründet. Mit einem eigenen Glasfaser- und Kupferkabelnetz betreibt sie im Märkischen Kreis eine unabhängige Kommunikationsinfrastruktur und fördert den nachhaltigen Glasfaserausbau. Mit 350 Kilometern Glasfaser-Kabeln und stetigen Wachstum gilt Telemark schon jetzt als größter Telekommunikationsanbieter Südwestfalens.

+ Brand & Web Design
+ Logo & Brand Identity Design
+ Strategie & Konzeption
+ Positionierung
+ Content
+ Film

Zum Angebot zählen die Bereitstellung von Übertragungswegen über das eigene Kupfer- und Glasfasernetz, die Installation und der Betrieb von Netzwerken und Kommunikationsanlagen sowie umfangreiche Dienstleistungen und individuelle Lösungen in der Kommunikations- und Informationstechnik. Die Verwirklichung komplexer Steuerungs- und Regelungssysteme für Ver- und Entsorgungsunternehmen ist eine ihrer Hauptaufgaben. In diesem Bereich kann sie auf eine langjährige Erfahrung durch die Nähe zu ihren Gesellschaftern zurückgreifen.
Kurz und knapp: Es geht um die beste Verbindung für alle. Und das auf kurzem Wege – durch direkte Ansprechpartner, Vor-Ort-Service und schnelle Reaktionszeiten.

Anforderung ’

Wachstum.
Beziehungen.
Veränderungen.

Aus dem Netzausbaupartner für die Region wurde ein Unternehmen mit organischem Wachstum. Eine Dreiecksvertriebsmöglichkeit ergibt sich: Legen. Bereitstellen. Anschließen. Aus dieser Entwicklung resultieren echte Kundenbeziehungen und zahlreiche Fragen von Privatkunden. Die Webseite soll zu einem Infoportal für Unternehmen und Immobilienbesitzer'innen werden. Die drei Bereiche des Vertriebs müssen ablesbar gemacht werden. So kann Telemark dem Kommunikationsdruck standhalten und der Außenauftritt geschärft werden.

Strategie ’

Orientierung.
Verständlichkeit.
Autonomie.

Die Webseite soll zur schnellen Orientierung und zum einfachen Verständnis führen: Auf welcher der drei Ebenen bin ich unterwegs? Informationen und Verfügbarkeiten sollen abgefragt werden können. Ein gutes Verständnis für die Komplexität des Portfolios steht im Fokus der Seite, die alle drei Bereiche sinnvoll verbindet. Das Unternehmen wird bei der Entwicklung eingebunden und trägt zum Prozess aktiv bei, um anschließend eine selbstständige Pflege der Webseite gewährleisten zu können.

  • Klarheit durch Farbe.
    Drei Bereiche des Vertriebs werden 
    durch die Bildsprache ablesbar.

Umsetzung ’

SEO.
Storytelling.
Corporate Design.

Den drei Bereichen werden Bildsprachen zugeordnet und die Kommunikation auf eine neue Ebene gebracht: Wir sind der größte Telekommunikationsanbieter Südwestfalens. Ein lebendiges Storytelling und übersichtliche Ansprechpartner'innen lösen das Versprechen einer verständlichen und nutzerfreundlichen Webseite ein. Die SEO-Optimierung erfolgt anhand eines Workshops und das Produktportfolio wird erfolgreich sortiert. Zusätzlich wird das Corporate Design sinnvoll erweitert, indem für die drei Bereiche unterschiedliche Farbcodes entwickelt werden.

Ergebnis ’

Optimiert, selbstbefähigt und einfach.

Field konnte eine Webseite schaffen, die von Telemark selbstständig bearbeitet werden kann und schon im Grundstein für Google und Co. optimiert ist. Das Baukasten-Prinzip ermöglicht die Integration spontaner Kampagnen und bringt Modernität, Flexibilität und Selbstständigkeit mit. Es ist eine Basis für gutes Content Management entstanden, das aufgrund von Workshops und Schulungen nach dem Launch der Webseite erfolgreich weitergeführt werden kann. Und auch für die Nutzer'innen bleibt eine Webseite, das komplexe Wissen und die vielschichtigen Leistungen der Telemark einfach darstellt und verständlich macht.

  • Legen. Bereitstellen. Anschließen.
    Den drei Bereichen werden Bildsprachen zugeordnet und die Kommunikation auf eine neue Ebene gebracht.

Das Field Projektteam.

  • Bild von Andree Kröger
    Andree Kröger
    Geschäftsführung
  • Bild von Carolin Lax
    Carolin Lax
    Konzeption
  • Bild von Martha Zuber
    Martha Zuber
    Design
  • Bild von Justina Kracht
    Justina Kracht
    Design
  • Bild von German Benske
    German Benske
    Programmierung
  • Bild von Christoph Walther
    Christoph Walther
    Redaktion, Content
  • Bild von Vivien Wolff
    Vivien Wolff
    Projektmanagement
Weitere Projekte
  • Vorteilshero

    Markenentwicklung
    Plattform
  • Innofactory

    Markenentwicklung
  • ABUS

    Kampagnen

Bereit mit uns zu gewinnen?
Wir freuen uns von Dir zu hören.